Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #itsa365

12. - 14. Oktober 2021 // Nürnberg

it-sa Newsroom

UP20@it-sa: Bewerbungsphase für CyberEconomy Match-Up gestartet

UP20@it-sa

Der wichtigste Award für Cyber-Security-Startups in der DACH-Region geht in die dritte Runde: UP20@it-sa bietet innovativen jungen Unternehmen die Chance, beim CyberEconomy Match-Up der it-sa 2020 zu überzeugen. Bewerbungen sind ab sofort unter www.it-sa.de/up20 möglich.

Bewerbung auch per Video

Für das CyberEconomy Match-up können sich Startups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bewerben, die sich mit IT-Sicherheit oder Datenschutz befassen und seit bis zu fünf Jahren auf dem Markt sind. Eine Fachjury wählt aus den Einreichungen die zehn vielversprechendsten Kandidaten aus, die sich dem Publikumsentscheid stellen dürfen. Dafür ist dieses Jahr erstmals auch ein Online-Voting vorgesehen. Erstmals können sich Startups auch in einer persönlichen Videobotschaft präsentieren. Obligatorisch bleibt das standardisierte Bewerbungsformular zum Produkt, der Vertriebs- und Marketingstrategie sowie dem Unternehmen. Bewerbungsschluss ist der 22. Juni 2020.

Individuelle Coachings für den Gewinner

Der Gewinner des UP20@it-sa Award erhält neben der Auszeichnung ein individuelles Coaching und Mentoring, abgestimmt auf die Anforderungen eines Startups. Dabei stehen dem siegreichen Unternehmen der Digital Hub Cybersecurity und der Bayerische IT-Sicherheitscluster zur Seite – zusammen mit der NürnbergMesse die Initiatoren der Award-Serie.

Informationen zum Bewerbungsverfahren und der Fachjury für UP20@it-sa:

www.it-sa.de/up20

Sicherheitsmessen der NürnbergMesse

Die NürnbergMesse verfügt über eine ausgewiesene Kompetenz im Themenfeld Sicherheit. Mit Veranstaltungen wie Enforce Tac – Fachmesse für Law Enforcement, it-sa und it-sa India – Fachmessen für IT-Sicherheit, FeuerTrutz – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, Perimeter Protection – Fachmesse für Freigeländeschutz, FIRE & SECURITY INDIA EXPO sowie U.T.SEC – Summit for Drones, Unmanned Technologies & Security führt sie insgesamt rund 1.600 Aussteller und rund 41.000 Besucher aus aller Welt zusammen. Weitere Informationen unter: www.nuernbergmesse.de/sicherheit

Partnership Beyond Business

In einer turbulenten Zeit mit unberechenbarer Dynamik bietet die NürnbergMesse allen Ihren Kunden und Messe-Teilnehmern so viel Planungssicherheit und Transparenz wie unter diesen Umständen möglich. Unter dem Motto #PartnershipBeyondBusiness sind alle unsere Kommunikationskanäle offen für Fragen und Anregungen von Ausstellern, Besuchern und Interessierten. Kontaktmöglichkeiten und aktuelle Informationen zum Status der Messe unter www.it-sa.de/de/partnershipbeyondbusiness

top