Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Use #itsa19

8. - 10. Oktober 2019 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte it-sa 2019
Produkt vergrößern LOGO_Qualitätssicherung und Zertifizierung für Neubau- oder Bestands-Rechenzentren

Qualitätssicherung und Zertifizierung für Neubau- oder Bestands-Rechenzentren

LOGO_Qualitätssicherung und Zertifizierung für Neubau- oder Bestands-Rechenzentren

Qualitätssicherung und Zertifizierung für Neubau- oder Bestands-Rechenzentren

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Ein RZ ist mehr als die Summe seiner Teile. Bei Neubau, Reengineering und Veränderungen im Rechenzentrum müssen alle Leistungen, von der Planung bis zur Errichtung vollständig, fehlerfrei und aufeinander koordiniert sein:
Bau + Strom + Klima + Sicherheitstechnik + MSR + Energieeffizienz + …
Als Leitfaden dient ein gewerkeübergreifendes Anforderungsprofil mit Sicherheits- und Technikkonzept.

Fehler vermeiden, Kosten reduzieren

In Planung und Ausführung ist das Fehlerrisiko immanent. Bei den planenden und ausführenden Einzelgewerken und Firmen liegen immer wieder Informationsdefi zite vor. Die verschiedenen Gewerke realisieren Rechenzentren oft ausschließlich unter ingenieurmäßigen Erwägungen – ohne Berücksichtigung der Ziele Sicherheit und Hochverfügbarkeit. Dadurch entstehen Fehler, Konzeptunstimmigkeiten und vielfach auch zu hohe Kosten. Dem lässt sich wirkungsvoll entgegenwirken.

Qualitätssicherung von Planung und Ausführung, d.h.

  • Planungsprüfungen
    - von der Grob- bis zur Detailplanung
    - Türlisten
    - Brandfallsteuerungen
    - Montageplanungen
  • Freigabe von Leistungsverzeichnissen
  • Begleiten des Ausschreibungs- und Vergabeverfahrens
  • baubegleitende Betreuung, Qualitätskontrollen
  • Leistungsfeststellungen, Inbetriebnahmen
  • Fachliche Abnahmen
  • Mängelfeststellung und -management
  • Prüfung von Dokumentation, Revisionsunterlagen
  • Unterstützen bei Leistungsstörungen und Nachtragsmanagement

Härte- und Funktionstests

Eine vollständige Qualitätssicherung mündet in Härtetests, bei denen mithilfe realistischer Ausfall- und Störungsszenarien die Gesamtfunktionen von Sicherheit und Infrastrukturkomponenten mit ihrem Zusammenwirken geprüft werden.

Zertifizierung

Zertifizierungen prüfen und dokumentieren das Leistungslevel des Rechenzentrums. Das Ziel: Nachweis der Qualität „Hoch- bzw. Höchstverfügbarkeit“.

Ein abgestimmtes Maßnahmenpaket aus Schutzzieldefinitionen, Lastenheften, dem Qualitätssicherungsprozess, Sicherheitskonzept und Realisierungsdokumentation sowie Härtetests stellt sicher, dass das Rechenzentrum tatsächlich das angestrebte Zertifizierungslevel erreicht.

1. Zertifizierungsplanung

  • Festlegung der Zertifizierungsziele (möglichst bereits während Planungsphase)
  • Unterstützung bei der Auswahl des Zertifizierungssystems
  • Abstimmung, mit welchen wirtschaftlich vertretbaren
  • Bedingungen das angestrebte Ziel zu erreichen ist

2. Vorbereitung und Begleitung des Zertifizierungsprozesses

  • Erstellen eines Infrastruktur- und Sicherheitskonzeptes als Zielgröße und Werkzeug für die Zertifizierung
  • Abstimmungen während der Planungs- und Bauphase
  • Vorgeben und Nachhalten der zertifizierungsrelevanten Dokumentation inkl. notwendiger Nachweise (Pläne, Schemata, Prüfzeugnisse, Bescheinigungen etc.)
  • Fachliche und organisatorische Betreuung des Zertifizierungsprozesses
    - Vorprüfungen
    - Management von Abweichungen
    - Koordination und Begleiten des Zertifizierungsaudits
    - Analyse Prüfbericht, Nachbereitung

https://www.vzm.de/rechenzentrumsberatung/qualitaetssicherung-bei-planung-und-ausfuehrung-von-it-raeumen.html

Sie haben sich entschlossen, die it-sa zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.