Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

8. - 10. Oktober 2019 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte it-sa 2018
Produkt vergrößern LOGO_Managed Security aus dem Next Generation SOC

Managed Security aus dem Next Generation SOC

LOGO_Managed Security aus dem Next Generation SOC

Managed Security aus dem Next Generation SOC

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das Integriertes Cyber Defense und Security Operations Center ist die neue, erweiterte Cyber-Abwehrzentrale der Deutschen Telekom mit Sitz in Bonn. Hier erkennen Security-Spezialisten des Bereiches Telekom Security Angriffe nahezu in Echtzeit, wehren sie ab und analysieren, wie die Angreifer vorgegangen sind, um für neue Attacken zu lernen. Rund eine Milliarde Datensätze aus 3.000 Quellen durchlaufen täglich die fast voll automatisierten Analysewerkzeuge der Spezialisten. Wenn ein Datensatz auffällig wird, startet ein klar strukturierter und vorgegebener Ablauf: Events Isolieren, Analysieren, Verstehen, Bereinigen und gegebenenfalls neue Regeln für eine effektive Abwehr ableiten. Die Experten nennen diese festgelegten Abläufe „Run Books“. Die Telekom hat für die unterschiedlichsten Vorkommnisse fest vorgegebene Vorgehensweisen definiert – für sich selbst und für die mehr als 30 Kunden, die bereits Dienste aus dem Cyber Defense Center gebucht haben. Auf früheren Erkenntnissen und Simulationen beruht die so genannte Malware-Library der Telekom, einem Informations-Pool von rund 20 Millionen Schadcodes.

Video zum Produkt

 Video abspielen 

Industrial Threat Protect Pro

LOGO_Industrial Threat Protect Pro

Managed Security aus dem Next Generation SOC ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.