10. - 12. Oktober 2017 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte it-sa 2017

Protect IT - Protect EM

Dieter-Görlitzplatz 1

94469 Deggendorf

Bayern

Deutschland

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

Direktaussteller

Das fakultätsübergreifende Institut ProtectIT der TH Deggendorf befasst sich mit anwendungsnaher Forschung rund um die Abwehr von Cyber-Risiken in den Bereichen industrielle Automatisierungstechnik, kritische Infrastrukturen, Automotive- und Avionik-Elektroniksysteme und IoT-Devices. Die ProtectEM GmbH wurde 2014 von Institutsmitarbeitern gegründet. Sie unterstützt Industriepartner bei der Risikoanalyse, Konzeption und Umsetzung von Abwehrmaßnahmen und führt Produktaudits durch. In der Zusammenarbeit von Institut und Unternehmen ist sichergestellt, dass Forschungsergebnisse und Innovationen schnell in den Markt gelangen und sich eng am Bedarf der Anwender orientieren. Besonderer Fokus liegt auf dem Cyber-Schutz von Systemen mit knappen Ressourcen, funktionaler Sicherheit und Echtzeitverhalten.

Inhaltliche Schwerpunkte und Angebote:

  • Härtung vernetzter, eingebetteter Systeme und IoT-Komponenten gegen Cyber-Angriffe.
  • Entwicklung neuer Verfahren zur Anomalieerkennung und Intrusion Detection, z.B. durch Anwendung maschinellen Lernens.
  • Risikoanalyse auf Basis einer Cyber-FMEA.
  • Erstellung von Gutachten und Durchführung von Security-Audits nach den Kriterien der IEC 62443 und ISASecure.
  • Kooperation mit Industrie- und Forschungspartnern im Rahmen von Forschungsprojekten und Industrieaufträgen.
  • Mitarbeit in Normung und Standardisierung.
  • Durchführung von Cyber-Security-Trainings.
  • Entwicklung sicherer Produktarchitekturen für eingebettete und IoT-Systeme.
  • Industrie-4.0 Testumgebung für Security-Aspekte.
  • Master-Studium (berufsbegleitend) Cyber Security für Industrie und Automotive
  • Durchführung jährlicher Konferenzen im Bereich Embedded Security
  • Unterstützung von Unternehmen bei der Verwertung von Forschungsergebnissen.

Protect IT - Protect EM bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Direktaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

Halle 9 / 9-615

Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.

Direktaussteller
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.