10. - 12. Oktober 2017 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Betrieb – Gesicherte Verfügbarkeit.

Betrieb – Gesicherte Verfügbarkeit.

LOGO_Betrieb – Gesicherte Verfügbarkeit.

Betrieb – Gesicherte Verfügbarkeit.

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Ist eine Organisation erst einmal kompromittiert, zählt jede Minute, um Schäden wie Datenabfluss oder -manipulation so weit wie möglich zu begrenzen. TÜV Rheinland bietet hier aktive Unterstützung in Form einer hochqualifizierten schnellen Eingreiftruppe an: Das Computer Security Incident Response Team (CSIRT). Grundlage für einen CSIRT-Einsatz ist der Abschluss eines „Threat Qualification SLA“ (Service Level Agreement). Nimmt die Organisation Hinweise auf einen sicherheitsrelevanten Vorfall wahr, meldet sie dies dem Support Center, das den Vorfall qualifiziert und den IT-Fachkräften vor Ort erste Anweisungen zum weiteren Vorgehen gibt. Ein Vor-Ort Einsatz ist notwendig, wenn noch kein CSIRT-Sensorsystem in der Infrastruktur integriert ist oder wenn eine weiterführende Analyse betroffener Systeme gewünscht oder angemessen erscheint.

Zusätzlich zu flexiblen und praxiserprobten Lösungen für die integrierte Sicherheit vom Mobilfunk über Partnernetze bis zum LAN bieten die TÜV Rheinland Experten auch den kostengünstigen Betrieb mit einem Managed Service Portfolio, das profundes Know-how, bedarfsgerechte Service Level Agreements (SLA) und attraktive Konditionen bündelt.

Mit der „Mobile Device Management“-Lösung (MDM) von TÜV Rheinland können Smartphones und Tablets sicher in die bestehende IT-Infrastruktur integriert und zentral administriert werden. Das MDM bietet neben der hoch performanten Verschlüsselung, dem Schutz gegen internen Datenabfluss und der Lösungen für den sicheren Datenaustausch auch die Möglichkeit eines firmeninternen App-Stores zum Download interner Anwendungen.

Zielsetzung und Strategie – Effizienz und Weitblick.

LOGO_Zielsetzung und Strategie – Effizienz und Weitblick.

Konzeption und Implementierung – Entwicklung integrierter Lösungen.

LOGO_Konzeption und Implementierung – Entwicklung integrierter Lösungen.

Steuerung und Planung – Governance, Risk und Compliance.

LOGO_Steuerung und Planung – Governance, Risk und Compliance.

Informationssicherheit

LOGO_Informationssicherheit

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.