Roland Köhn

Firma:

Bundespolizei

Dipl.-Ing. (FH) / M.Sc. Roland Köhn

Referat 52 – Infrastruktur / Bundespolizei

Seit 2011 Mitarbeiter des Infrastruktur-Referates des Bundespolizeipräsidiums in Berlin und Potsdam mit Zuständigkeiten für die Einführung und Weiterentwicklung komplexer Infrastrukturen und IKT-Anwendungen, wie beispielsweise des RZ-Neubaus und der Einführung der SecuSUITE-Lösung
Davor ab 2003 Planer und Berater für baulich-technische Sicherheit und hochverfügbare Rechenzentren in Bonn.
2012-2013: Weiterbildungsstudium für Systems Engineering an der TU Clausthal
1999-2002: Studium der Kommunikationstechnik an der FH Harz in Wernigerode